img

Druijf-Poker: „Teuer“ funktioniert bei Rapid nicht

Rapids Geschäftsführer Sport Zoran Barisic beruhigt die Fans, die fürchten, Rapid lässt jetzt alle Stützen ziehen: „Ich kann die Nervosität nicht nachvollziehen, ist mir egal. Das Transferfenster hat ja noch gar nicht offen. Wir haben ja schon Spieler verpflichtet.“

×