Frauenfußball und Finanzen - die neue Liga-Lizenz

img

Die Vereine der Fußball-Bundesliga müssen für den Erhalt der Spiellizenz künftig neue Kriterien erfüllen. So ist bereits ab der kommenden Saison 2023/24 die Förderung von Frauenfußball als verpflichtendes B-Kriterium in den Lizenzbestimmungen verankert. „Dies kann entweder durch eine eigene Mannschaft, eine Kooperation oder durch weitere Maßnahmen erfüllt werden, die den Frauenfußball entsprechend fördern“, teilte die Liga am Mittwoch mit.

×