LASK-Frust nach 1:1, WAC ließ Corona erfolgreich hinter sich

img

- Für den LASK war Hartberg am Samstag keine Reise wert. Zwar holten die Linzer beim 1:1 in der Steiermark einen Punkt. Dieser fühlte sich angesichts einer völlig einseitigen ersten Hälfte und zahlreichen vergebenen Chancen aber wie eine Niederlage an. Die Europa-League-Generalprobe war durchwachsen, die Chance, mit Leader Salzburg nach Punkten gleichzuziehen dahin. Besser machte es der WAC, der sich nach dem "Corona-GAU" mit einem 2:0 in Altach für Europa warmschoss.

×