Dezimierte Bullen suchen die Tankreserven

img

Für Fußball-Meister Salzburg geht ein personalraubender Herbst am Sonntag in Klagenfurt zu Ende. Die Winterkrone bereits aufgesetzt, will der dezimierte Tabellenführer gegen Austria Klagenfurt ein letztes Mal Kräfte mobilisieren und gleichsam ein Deja-vu von 2021 vermeiden: Im Spätherbst des Vorjahres ging die Mannschaft von Matthias Jaissle am Wörthersee mit 1:2 baden. Die fünftplatzierten Kärntner könnten erneut überraschend in der oberen Tabellenhälfte überwintern.

×