FCI startet mit Pleite: "Überschätzt haben wir uns nicht"

Böses Erwachen nach dem Aufstieg? Der FC Ingolstadt beendet den 1. Spieltag der neuen Saison nach einer 0:3-Niederlage gegen Mit-Aufsteiger Dresden auf dem letzten Tabellenplatz. Für Cheftrainer Roberto Pätzold und seine Mannschaft sah die Lage weniger dramatisch aus, denn nach anfänglicher Angst konnten die Schanzer durchaus mitspielen. Einzig Tore fehlten.

×