img

Vorerst nur noch maximal 15.000 Zuschauer in Stadien erlaubt

Fußballstadien dürfen vorerst nur mit maximal 50 Prozent der Kapazität, höchstens aber 15.000 Zuschauern ausgelastet werden. Das ist ein Beschluss der Bund-Länder-Runde vom Donnerstag. In einzelnen Bundesländern drohen trotzdem Geisterspiele.

×