Matthäus mit eindeutiger Eberl-Prognose

Lothar Matthäus (l.) erwartet einen Wechsel von Max Eberl zum FC BayernNach nicht einmal einjähriger Zusammenarbeit verkündete RB Leipzig am Freitag die Trennung von Max Eberl, der seit Anfang Dezember 2022 als Geschäftsführer Sport bei den Sachsen aktiv war. Der 50-Jährige habe das "Commitment" zum Klub vermissen lassen, begründete RB. Ein klarer Verweis auf die hartnäckigen Gerüchte, der FC Bayern buhle um Eberls Dienste, die Eberl selbst nie eindeutig dementierte.

img

Top 5 Bundesliga

×