img

Fußball und Religion: Gebetsräume für die Profis – auch bei HSV und St. Pauli?

In der Premier League sind Räume für gläubige Spieler inzwischen eher die Regel als die Ausnahme. Wie sieht es in den Bundesligen aus?

×