HSV lehnt 120-Mio.-Angebot von Kühne ab - Boss Jansen erklärt Entscheidung

img

Der Hamburger SV wird auf das 120-Millionen-Angebot von Investor Klaus-Michael Kühne nicht eingehen. Aufsichtsratschef Marcell Jansen erklärt die Entscheidung, kündigt zugleich aber weitere Gespräche mit dem Mäzen an.

×