Messi bricht den Bann: Argentinien wendet vorzeitiges WM-Aus ab

img

"Argentinien hat das vorzeitige Aus bei der WM in Katar abgewendet. Der zweimalige Weltmeister, der das Auftaktspiel in Gruppe C gegen Saudi-Arabien verloren hatte (1:2), bezwang am Samstag Mexiko 2:0 (0:0) und hat damit als Gruppenzweiter im abschließenden Gruppenspiel gegen Tabellenführer Polen das Weiterkommen in der eigenen Hand. Lionel Messi (64.) und Enzo Fernández (87.) erzielten die Tore."

×