Südkorea im Achtelfinale: Son und der besondere Moment - „Haben jetzt höhere Ziele“

img

Als Heung-Min Son Anfang November mit einem vierfachen Bruch über dem linken Auge im Krankenhaus lag, hatte sich das Thema Fußball-WM für Südkoreas Superstar eigentlich erledigt. Aus medizinischer Sicht war das Risiko ohnehin zu groß, doch der 30 Jahre alte Premier-League-Profi von Tottenham Hotspur wollte sich mit der Zuschauerrolle nicht anfreunden.

×